Landausflug

Landausflug – das schöne Mallorca!!
Von El Urinal geht es los, ganz zeitig – die meisten sind noch munter, wir sind schon munter. Für 40 Euro mieten wir sowas ähnliches wie ein Auto und und haben ein Ziel: Sóller – und auf den Weg dahin noch Valldemossa und Deià. Wir entscheiden uns über Andratx zu fahren, dem berühmt berüchtigten Schickimicki- Hafenort mit den höchsten Grundstückpreisen Mallorcas- wir verstehen warum- der Ort ist es wert. Wir geniessen die ruhige distinguierte Atmosphäre bei einem zweiten Frühstück und wissen dass wir hier nochmal anlanden werden. Auf dem Weiterweg nach Valldemossa werden wir so oft von wunderschönen verträumten Bergdörfern wie Estellencs und Banyalbufar mit una copa de vino blanco auf Terassen mit atemberaubenden Ausblicken verführt, dass wir erst gegen nachmittag in Valldemossa landen. Chopin und seiner George Sand muss es ähnlich gegangen sein- auch er wurde beFlügelt … Mit einem Blick auf die Uhr wurde Deiá abgesetzt, Sóller beschränken wir auf den Hafen und dann schnell zurück. (Einige Tage später ankern wir dann in Andratx und holen alle fehlenden Orte nach- wie schön ist diese Insel doch, wie vielfältig, was für eine Natur – und in den Bergen kommen Erinnerungen und gar so etwas wie Heimweh nach der Schweiz auf!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s